Unter­neh­mens­ver­kauf und Steu­ern

Die Unkennt­nis der Steu­er­ge­set­ze befreit nicht von der Pflicht zum Steu­er­zah­len. Die Kennt­nis aber häu­fig.“
Mey­er A. Roth­schild, Ban­kier (1744–1812)

Das Steu­er­recht ist so kom­pli­ziert und undurch­schau­bar wie Nebel mit Sicht­wei­te unter 50 m.“
Hein­rich List, ehem. Prä­si­dent des BFH

Unter­neh­mens­ver­käu­fer und Unter­neh­mens­käu­fer, bei­de Par­tei­en haben ein Inter­es­se dar­an Ihre Steu­ern zu opti­mie­ren, denn wie schon Alt­kanz­ler Hel­mut Schmidt aus­führ­te: „Wer die Pflicht hat Steu­ern zu zah­len, hat auch das Recht Steu­ern zu spa­ren“

Die Inter­es­sen­la­gen bei­der Par­tei­en prä­gen die Tech­nik des Unter­neh­mens­kaufs und sei­ner steu­er­li­chen Opti­mie­rung. Für einen erfolg­rei­chen Abschluss muss der M&A Bera­ter die steu­er­li­chen Aus­gangs­si­tua­tio­nen von Ver­äu­ße­rer und Erwer­ber erfas­sen und in ein für bei­de Sei­te befrie­di­gen­des, trag­fä­hi­ges Trans­ak­ti­ons­kon­zept inte­grie­ren, das auch von den Steu­er­be­ra­tern der Par­tei­en getra­gen wird. Das bedeu­tet auch steu­er­li­che Vor-und Nach­tei­le in Hin­sicht auf mög­li­che Step-up Volu­men abzu­wä­gen und in ein gesamt­heit­li­ches Preis‑, Kon­di­tio­nen- und Gewähr­leis­tungs­mo­del zu inte­grie­ren.

Die nach­fol­gen­den Aus­füh­run­gen zum The­ma Steu­ern, kön­nen nur eine ers­te rudi­men­tä­re Infor­ma­ti­on sein. Rechts­form, gesell­schafts­recht­li­che His­to­rie, Sha­re oder Asset Deal, steu­er­li­che Eck­da­ten, die per­sön­li­che Inter­es­sen­la­ge und die steu­er­li­che Situa­ti­on der Gesell­schaf­ter haben u.a wesent­li­chen Ein­fluss auf eine opti­ma­le Trans­ak­ti­ons­struk­tur und steu­er­li­che Gestal­tung, die steu­er­recht­lich geprüft sein soll­te.

Sie möch­ten wei­ter­le­sen?

E‑Mail ein­ge­ben und Sie erhal­ten vol­len Zugriff auf den Arti­kel.

Ich habe die Daten­schutz­er­klä­rung zur Kennt­nis genom­men und bin mit einer Kon­takt­auf­nah­me ein­ver­stan­den

Arti­kel jetzt anfor­dern
Arti­kel jetzt anfor­dern

Sie erhal­ten den voll­stän­di­gen Arti­kel per E‑Mail.