[rev_slider_vc alias=“home-slider”]

Den­ken Sie neu. Wir sind dabei.

ENGA­GE­MENT, KLAR­TEXT & FRI­SCHER WINDDAS IST TRAU­MANN CON­SUL­TING.

Bei wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen ver­schaf­fen wir den rich­ti­gen Über­blick und geben Ihnen den nöti­gen Antrieb. Als unab­hän­gi­ge M&A Bou­tique liegt unser Fokus auf dem Unternehmenskauf/ ‑ver­kauf, Nach­fol­ge­re­ge­lung und Unter­neh­mens­op­ti­mie­rung im Mit­tel­stand. Lang­jäh­ri­ge Pra­xis­er­fah­rung und fun­dier­tes Know-How machen uns zu einem star­ken Part­ner für Ihre Unter­neh­mens­si­tua­ti­on.

Unse­re Leis­tun­gen für Sie

Detail­lier­te Pla­nung und pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung

Wir holen das Bes­te aus Ihren Mög­lich­kei­ten & erar­bei­ten attrak­ti­ve Kon­zep­te. Dabei schät­zen wir Ihre Situa­ti­on rea­lis­tisch ein und füh­ren Sie sys­te­ma­tisch und effi­zi­ent zu Ihrem Wunsch­er­geb­nis.

Mehr Erfah­ren

Neue Per­spek­ti­ven

Wir unter­stüt­zen Sie aktiv beim Wachs­tum Ihres Unter­neh­mens und stei­gern die Erfolgs­aus­sich­ten für den Abschluss eines Kau­fes. Von der Stra­te­gie bis zur Umset­zung geben wir der Trans­ak­ti­on eine trag­fä­hi­ge Struk­tur.

Mehr Erfah­ren

Ver­än­de­rung als Chan­ce

Wir brin­gen Sie back on top, mit Stra­te­gien und Kon­zep­ten mit Hand, Fuß und Hirn. Ob in Wachs­tums- und Finan­zie­rungs­fra­gen, Nach­fol­ge-Rege­lung oder Kri­sen­si­tua­ti­on – wir fin­den für Sie die opti­ma­le Lösung.

Mehr Erfah­ren

Unter­neh­mens­kri­se intel­li­gent bewäl­ti­gen

Wir sind spe­zia­li­siert auf Son­der­si­tua­tio­nen, wie Sanie­rungs­be­ra­tung, Ver­fah­rens­be­glei­tung und Restruk­tu­rie­rungs­ma­nage­ment und dis­tres­sed M&A

.

Mehr Erfah­ren

Kun­den,
ihre Geschich­ten
und die
Erfolgs­sto­ries.

Wis­sens­wer­tes

Mit die­sem Geset­zes­ent­wurf wird ein Rah­men für die nicht öffent­li­che Rest-ruk­tu­rie­rung von Unter­neh­men geschaf­fen. Das Gesetz ord­net sich zwi­schen der frei­en Sanie­rung / Restruk­tu­rie­rung und der eigen­ver­wal­te­ten Insol­venz ein. Für finan­zi­el­le und leis­tungs­wirt­schaft­li­che Kri­sen kön­nen mit Hil­fe des SRR (Sanie­rung und Restruk­tu­rie­rungs­rah­men) Lösun­gen mit einem modu­la­ren Ver­fah­ren rea­li­siert wer­den. Es kann in Eigen­ver­wal­tung eine Restruk­tu­rie-rung beschränkt auf ein­zel­ne Gläu­bi­ger oder die Gesamt­heit durch­ge­führt wer­den und dies auf Basis von Mehr­heits­ent­schei­dun­gen. Mit Inkraft­tre­ten die­ses Gesetz­ent­wurfs (vor­aus­sicht­lich zum 1.1.2020) er-hal­ten auch klei­ne­re Unter­neh­men wirk­sa­me Instru­men­te, die — bei recht­zei-tiger Inan­spruch­nah­me- eine Fort­füh­rung ermög­li­chen; statt wie bis­her oft gesche­hen, direkt in die insol­venz­recht­li­che Abwick­lung zu gehen. Im Gegen­zug wird die Haf­tung der Orga­ne der Gesell­schaft erwei­tert. Nach­ste­hend ein ers­ter ver­ein­fach­ter Über­blick: …

Die Coro­na Kri­se mutiert zur Welt­wirt­schafts­kri­se. In vie­len Bran­chen wird dies zu sin­ken­der Ertrags­kraft und Boni­tät füh­ren und damit das ope­ra­ti­ve Geschäft nega­tiv beein­flus­sen. Erfolg­rei­che Unter­neh­men pla­nen pro- aktiv Ihren Erfolg, anti­zi­pie­ren Pro­ble­me, ent­wi­ckeln Plä­ne und Maß­nah­men die­sen zu begeg­nen. Im Kon­text einer Welt­wirt­schafts­kri­se stel­len wir – kurz skiz­ziert ‑eine von meh-reren Mög­lich­kei­ten der stra­te­gi­schen Sanie­rung vor, das …

Die Coro­na Kri­se mutiert zur Welt­wirt­schafts­kri­se. In vie­len Bran­chen wird dies zu sin­ken­der Ertrags­kraft und Boni­tät füh­ren und damit das ope­ra­ti­ve Geschäft nega­tiv beein­flus­sen. Erfolg­rei­che Unter­neh­men pla­nen pro- aktiv Ihren Erfolg, anti­zi­pie­ren Pro­ble­me, ent­wi­ckeln Plä­ne und Maß­nah­men die­sen zu begeg­nen. Im Kon­text einer Welt­wirt­schafts­kri­se stel­len wir – kurz skiz­ziert ‑eine von meh-reren Mög­lich­kei­ten der stra­te­gi­schen Sanie­rung vor, das …

Unter­neh­mens­ver­käu­fer und Unter­neh­mens­käu­fer, bei­de Par­tei­en haben ein Inter­es­se dar­an Ihre Steu­ern zu opti­mie­ren, denn wie schon Alt­kanz­ler Hel­mut Schmidt aus­führ­te: „Wer die Pflicht hat Steu­ern zu zah­len, hat auch das Recht Steu­ern zu spa­ren“…

Die Preis­vor­stel­lun­gen von Käu­fern und Ver­käu­fern lie­gen natur­ge­mäß aus­ein­an­der. Die Dif­fe­ren­zen auf­grund unter­schied­lich Ein­schät­zun­gen zur Ertrags­kraft des Unter­neh­mens wer­den häu­fig durch soge­nann­te Earn-Out-Klau­seln und/oder Preis­an­pas­sungs­me­cha­nis­men über­brückt.…

Mul­ti­ples oder auch Mul­ti­pli­ka­to­ren auf das EBIT­DA (Gewinn vor Zin­sen, Abschrei­bun­gen und Steu­ern), EBIT (Gewinn vor Zin­sen und Steu­ern) oder den Umsatz sind belieb­te Wer­te um den Wert­an­satz für ein Unter­neh­men dar­zu­stel­len.…

Share Deal bedeu­tet Ver­kauf der Antei­le eines Unter­neh­mens i.S. des § 453 BGB, also einen Rechts­kauf ding­li­cher Natur und eine Über­tra­gung der Antei­le im Wege der Abtre­tung.…

Der Asset Deal bedeu­tet die Über­tra­gung von bestimm­ten Ver­mö­gens­wer­ten, Ver­bind­lich­kei­ten und Rechts­ver­hält­nis­sen einer Gesell­schaft oder Tei­le einer Gesell­schaft an einen Käu­fer. Die Umset­zung erfolgt nach § 433 BGB, die ding­li­che Über­tra­gung nach §§ 929ff, 873 ff., 413 in Ver­bin­dung mit § 398 BGB.…

Gibt es so etwas wie den bes­ten Zeit­punkt für einen Unter­neh­mens­ver­kauf über­haupt? Natür­lich könn­te man der Auf­fas­sung sein, der bes­te Zeit­punkt ist immer der­je­ni­ge, wenn man nicht ver­kau­fen „muss“!…

Sen­den
Sen­den
KON­TAKT

Sie haben noch Fra­gen? Dann freu­en wir uns auf Ihre Anfra­ge.

Trau­mann Con­sul­ting
Am Hol­der­busch 7
D‑65817 Eppstein

Tele­fon: +49–6198-348564
info@traumannconsulting.com